Aktuelles

Bestatter jetzt in Coronavirus-Impfverordnung berücksichtigt

In der aktualisierten Coronavirus-Impfverordnung (8. Februar 2021) sind Bestattungsinstitute nun als Unternehmen der Kritischen Infrastruktur aufgeführt und als Berufsgruppe bei der Impfreihenfolge berücksichtigt. 

In der Verordnung heißt es, dass Personen, die in besonders relevanter Position in Unternehmen der Kritischen Infrastruktur tätig sind – unter anderem Bestattungswesen – mit erhöhter Priorität Anspruch auf eine Schutzimpfung haben (§4 (1) 5). Demnach gehören Bestatterinnen und Bestatter in der Impfreihenfolge zur dritten Gruppe. 

Die Ahorn Gruppe hatte sich jüngst wie auch der Bundesverband Deutscher Bestatter (BDB) und der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) dafür eingesetzt, Bestatter als systemrelevant anzuerkennen und Mitarbeitende systemrelevanter Handwerksbetriebe bei der Priorisierung der Impfberechtigung zu berücksichtigen.

Mehr zum Thema

Coronavirus-Impfverordnung (Stand: 08.02.2021)

Bestatter gerade jetzt unverzichtbar – Ahorn Gruppe unterstützt Forderung, Bestatter bei Corona-Impfung zu priorisieren“ (21.12.2020)

Bestatter als systemrelevanten Beruf anerkennen“ (23.03.2020) 

Auf Facebook teilen
Datenschutzeinstellungen

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen Cookies erst, wenn Sie dem zugestimmt haben. Ihre Cookies helfen uns, Ihre Wünsche besser zu verstehen und unser Angebot für Sie zu optimieren. Vielen Dank!

Ich akzeptiere alle Cookies Nur essenzielle Cookies akzeptieren Individuelle Datenschutzeinstellungen

Datenschutzeinstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht und Informationen zu allen verwendeten Cookies. Sie können Ihre Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder nur bestimmte Cookies auswählen. Alle Cookies werden anonymisiert.

Zurück | Nur essenzielle Cookies akzeptieren

Essenzielle Cookies (1)

Essenzielle Cookies ermöglichen die vollumfängliche Nutzung der Website.

Cookie-Informationen anzeigen

Statistik (1)

Statistik-Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher unsere Website nutzen.

Cookie-Informationen anzeigen

Externe Medien (3)

Inhalte von Video- und Social Media-Plattformen werden standardmäßig blockiert. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner weiteren Zustimmung mehr.

Cookie-Informationen anzeigen