Aktuelles

friedlotse-Blog: Fährgeld für die letzte Reise – Eine Ausstellung zeigt heutige Sargbeigaben

Es ist immer wieder spannend, welche Beigaben Zugehörige ihren Verstorbenen in den Sarg oder ins Grab legen möchten. Die wichtigsten Habseligkeiten eines Lebens bilden eine Brücke zwischen dem Dies- und Jenseits, zwischen Hinterbliebenen und Toten.

Fast noch spannender ist es, wenn Menschen schon zu Lebzeiten verfügen, was ihnen beigelegt werden soll. In den modernsten Ausführungen dieses uralten Rituals kann das nämlich vom Laserschwert bis zur Stadionwurst reichen. Dokumentiert hat das der Fotograf Andreas Reiner für seine Ausstellung „Abbild Leben“ – Grund genug für den ersten friedlotse-Gastbeitrag.

Zum Blogbeitrag

Zur Ausstellung

Totensonntag, 21. November 2021
auf dem Bauernhof des Fotografen
Galmutshöfen 28, 88447 Warthausen

ab 11 Uhr „wenn die Kirche aus ist“ Ausstellung „Abbild Leben“
ab 17 Uhr Klavierkonzert des Pianisten Dirk Maassen

Der Eintritt ist frei.
Es gelten die aktuellen Corona-Verordnungen.

Zur Website von Fotograf Andreas Reiner

 

[Fotos: Andreas Reiner, Angelika Frey]

Auf Facebook teilen
Datenschutzeinstellungen

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen Cookies erst, wenn Sie dem zugestimmt haben. Ihre Cookies helfen uns, Ihre Wünsche besser zu verstehen und unser Angebot für Sie zu optimieren. Vielen Dank!

Ich akzeptiere alle Cookies Nur essenzielle Cookies akzeptieren Individuelle Datenschutzeinstellungen

Datenschutzeinstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht und Informationen zu allen verwendeten Cookies. Sie können Ihre Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder nur bestimmte Cookies auswählen. Alle Cookies werden anonymisiert.

Zurück | Nur essenzielle Cookies akzeptieren

Essenzielle Cookies (1)

Essenzielle Cookies ermöglichen die vollumfängliche Nutzung der Website.

Cookie-Informationen anzeigen

Statistik (1)

Statistik-Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher unsere Website nutzen.

Cookie-Informationen anzeigen

Externe Medien (3)

Inhalte von Video- und Social Media-Plattformen werden standardmäßig blockiert. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner weiteren Zustimmung mehr.

Cookie-Informationen anzeigen