Pressemitteilungen

Berliner Kunden können auf www.grieneisen.de Bestattungen kaufen

Das Berliner Traditionsunternehmen Grieneisen Bestattungen bietet ab sofort auch über das Internet Bestattungen an.

Auf der Internetseite www.grieneisen.de werden den Kunden verschiedene Bestattungspakete im Raum Berlin angeboten.

Um den Angehörigen im Todesfall möglichst viel Unterstützung zu bieten, beinhalten die Pakete neben der Ausstattung mit Sarg und Urne auch alle notwendigen organisatorischen Dienstleistungen, wie die Erledigung von Formalitäten, Beurkundungen, die Überführung und Erstversorgung der Verstorbenen und die Anmeldung beim Friedhof.

Über die Homepage werden zwei Komplettpakete für Berlin angeboten:

Eine traditionelle Erdbestattung mit Trauerfeier in Berlin kostet im Internet 2.298,- Euro zzgl. öffentlicher Gebühren. Das zweite Paket beinhaltet eine Feuerbestattung ohne Trauerfeier für 1.980,- Euro zzgl. öffentlicher Gebühren.

Nachdem der Kunde eines der beiden Pakete online ausgewählt hat, setzt sich innerhalb von 30 Minuten ein Bestatter aus einer Filiale in der Nähe mit ihm in Verbindung, um alle Details persönlich zu besprechen und den Angehörigen beratend zur Seite zu stehen.

Mit dem neuen Online-Angebot will Grieneisen Bestattungen die wachsende Zielgruppe der Internetnutzer ansprechen. „Immer mehr Menschen informieren sich online über Produkte und Preise“, erklärt Sabine Tietjen, Marketingleiterin von Grieneisen Bestattungen. „Mit unserer mehr als 175jährigen Erfahrung in der Branche können wir unseren Kunden jetzt auch über das Internet würdevolle Beisetzungen anbieten.“

Nach einer Pilotphase in Berlin wird die Ahorn-Grieneisen AG das Online-Angebot auch auf die übrigen Regionen Deutschlands ausweiten.

Die Ahorn-Grieneisen AG ist mit mehreren hundert Filialen und Partnern der größte Bestattungsdienstleister Deutschlands. Das Unternehmen wurde 1830 in Berlin gegründet und ist in der Hauptstadt mit zurzeit 36 Grieneisen-Filialen vertreten. Das Unternehmen ist nach DIN EN ISO 9001: 2000 zertifiziert und setzt sich für einen offenen Umgang mit den Themen Tod und Trauer ein.

Weitere Informationen unter www.grieneisen.de

Auf Facebook teilen

Ihr Ansprechpartner zum Thema Presse

Katharina Kunath

E-Mail: katharina.kunath@ahorn-ag.de
Telefon: 030/78782-520
Telefax: 030/78782-303