Pressemitteilungen

Vernissage: „Marlene Dietrich – Es war und ist uns eine Ehre“

Am 6. Mai 1992 Jahren starb Marlene Dietrich in Paris, am 16. Mai wurde sie auf dem Künstlerfriedhof in Berlin-Friedenau beigesetzt – wie sie es sich gewünscht hatte.

Zum 15. Todestag der großen deutschen Diva präsentiert die Ahorn-Grieneisen AG nie gezeigte Bilder des Abschieds von ihr. Der Fotograf Wilhelm W. Reinke hat im Umfeld der Trauerfeier in Paris sowie in der von Grieneisen durchgeführten Bestattung in Berlin bewegende Momente, anrührende Gesten und allerhand Skurrilitäten eingefangen.

Die Ausstellung im Haus der Begegnung der Ahorn-Grieneisen AG lenkt den Blick nicht nur auf prominente Trauergäste, wie Harald Juhnke, Hildegard Knef und Maximilan Schell, sondern auch auf die einfachen Berliner, die der berühmten Schauspielerin die letzte Ehre erweisen. Wilhelm W. Reinke wagt den Blick hinter die Kulissen: auf wartende Journalisten, erschöpfte Chauffeure und unbeteiligte Friedhofsbesucher.

Die Fotografien stehen für eine aufrichtige Anteilnahme, das Heraufbeschwören eines Lebenswerkes und das Erfüllen letzter Wünsche und ist somit eng mit der Historie und der Unternehmensphilosophie von Grieneisen Bestattungen verbunden.

Wir laden Sie herzlich zur Eröffnung der Ausstellung „Marlene Dietrich – Es war und ist uns eine
Ehre“ ein:

Sonntag, den Sonntag, den 6. Mai2007
11:00 Uhr
Haus der Begegnung der Ahorn-Grieneisen AG 
Fürstenbrunner Weg 10-12, 14059 Berlin

Die Ahorn-Grieneisen AG zeigt die Ausstellung vom 6. Mai 2007 bis 28. Juli 2007 im Haus der Begegnung. Öffnungszeiten: Montag – Freitag: 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Eintritt frei.

Die Ahorn-Grieneisen AG ist mit mehreren hundert Filialen und Partnern der größte Bestattungsdienstleister Deutschlands. Das Unternehmen wurde 1830 in Berlin gegründet und hat bereits über 2,5 Millionen Beisetzungen durchgeführt, darunter die von vielen Prominenten wie Marlene Dietrich, Harald Juhnke oder Helmut Newton. Das Unternehmen ist nach DIN EN ISO 9001: 2000 zertifiziert und zurzeit mit 36 Grieneisen-Filialen in Berlin vertreten. Im Haus der Begegnung finden wechselnde Ausstellungen, Führungen und Veranstaltungen statt.

Der Fotograf Wilhelm W. Reinke steht vor und während der Vernissage für Interviews zur Verfügung.

Weitere Infos unter www.ahorn-grieneisen.de

Auf Facebook teilen

Ihr Ansprechpartner zum Thema Presse

Katharina Kunath

E-Mail: katharina.kunath@ahorn-ag.de
Telefon: 030/78782-520
Telefax: 030/78782-303